• -10%
Vita Oxygen 1000 g (Desinfektionsmittel mit Peroxyessigsäure)

Vita Oxygen 1000 g (Desinfektionsmittel mit Peroxyessigsäure)

43,20 € 48,00 € -10%
steuerfrei

Zur Desinfektion aller Bienenstockpathogene (amerikanische und europäische Pest, Nosema ceranae, verkalkte Brut, Viren im Zusammenhang mit Varroasen) von Bienenstöcken, Waben und jeglichem Bienenzuchtmaterial sowie zur Desinfektion von Labor, Ausrüstung und des Arbeitsplatzes.

Menge Rabatt auf Stückzahl Sie sparen
2 15% 14,40 €
3 20% 28,80 €
100 % sichere Zahlungen
https://media.apicoltura.com/modules/iqithtmlandbanners/uploads/images/6120c6c1e527a.jpg
 

Vita Oxygen ist ein starkes sporizides Desinfektionsmittel mit einem breiten Wirkungsspektrum auf Peroxyessigsäurebasis neuester Generation, das auch in Krankenhäuser und Arztpraxen verwendet wird. Eigenschaften * Desinfektionsmittel mit breitem Wirkungsspektrum: sporenbildende und nicht sporenbildende Bakterien, Pilze und Viren) * sehr schnelle Desinfektion: Kontaktdauer 30 Minuten * wirkt nicht korrosiv auf die Materialien Gebrauch Zubereitung: Vita Oxygen in lauwarmem Wasser ( 20-30°C) auflösen, Dosis 10 Gramm je Liter für die Dekontamination/Desinfizierung oder 20 Gramm je Liter für die umfassende Desinfizierung. Für 2 bis 3 Minuten schütteln, bis sich der Großteil des Pulvers aufgelöst hat. Die genannte Aktivierungszeit abwarten (15 Minuten bei 10 Gramm je Liter und 30 Minuten bei 20 Gramm je Liter). Die Anweisungen auf dem Etikett befolgen. Empfohlen wird eine grobe Reinigung zum Entfernen der Wachsbrücken oder größerer Propolisbildungen. 30 Minuten oder länger in Berührung mit der Lösung lassen. Für die Desinfizierung der Bienenbeuten, des Rähmchenholzes oder sonstigen Materials sind entsprechend geeignete Behälter vorzubereiten und mit der Lösung zu befüllen. Material einweichen lassen. Alternativ dazu mit Desinfektionsmittel einsprühen und abbürsten. Für die Desinfizierung der Waben die Waben in die Desinfektionslösung tauchen und warten, bis sich die Waben füllen. Im Desinfektionsmittel lassen und dann abklopfen, um die Waben zu leeren. Alternativ dazu kann das Desinfektionsmittel direkt auf die Waben gesprüht werden. Die Lösung aus dem Sprühgerät sorgfältig auf die Waben oder das Material sprühen. Auftragen von Hand: Kann auch für die Reinigung mithilfe von Bürste und Lösung verwendet werden. Wichtig: Für die Desinfizierung müssen Konzentrationen und Einwirkzeiten im Verhältnis zur Menge des zu entfernenden organischen Materials verwendet werden. Als Desinfektionszeit gelten 30 Minuten bei Wachs und Propolis in den Oberflächenschichten (von einigen Tausendstel Millimeter bis zu einem halben Millimeter), wie dies für die Wände der Beute oder die Rähmchen oder die Oberfläche einer Futtertasche usw. typisch ist. Muss abgespült werden, da die Abbauprodukte Wasser, Sauerstoff und Essigsäure sind. Die verdünnte Flüssigkeit ist für den Imker ungefährlich. Die verdünnte Flüssigkeit ist für 24 Stunden maximal wirksam. Danach lässt die Desinfektionswirkung nach.

No reviews

10 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Product added to wishlist
Product added to compare.