• -10%
Vita Oxygen 400 g (Desinfektionsmittel auf Peressigsäurebasis)

Vita Oxygen 400 g (Desinfektionsmittel auf Peressigsäurebasis)

21,60 € 24,00 € -10%
steuerfrei

Zur Desinfektion von allen Krankheitserregern im Bienenstock (amerikanische und europäische Faulbrut, Nosema ceranae, Steinbrut, Varroa-Viren), in Beuten, Waben sowie jeder Art von Bienenmaterial.

Menge Rabatt auf Stückzahl Sie sparen
2 15% 7,20 €
100 % sichere Zahlungen
https://media.apicoltura.com/modules/iqithtmlandbanners/uploads/images/6120c6c1e527a.jpg
 

Vita Oxygen ist ein leistungsstarkes, breitbandiges, sporizides Desinfektionsmittel auf Basis der neuesten Generation von Peressigsäure, das auch im Krankenhaus und im medizinischen Bereich zur Sterilisation verwendet wird. Eigenschaften * Breitband-Desinfektionsmittel: sporogene und nicht sporogene Bakterien, Pilze und Viren) * hohe Desinfektionsgeschwindigkeit: Kontaktzeit 30 Minuten * materialschonend Anendungsweise Zubereitung: Vita Oxygen in lauwarmem Wasser (20-30 °) mit einer Dosis von 10 Gramm pro Liter zur Dekontamination/Desinfektion bzw. 20 Gramm pro Liter zur High-Level-Desinfektion auflösen. 2 / 3 Minuten schütteln, bis sich der Großteil des Pulvers aufgelöst hat. Warten Sie die angegebene Aktivierungszeit (15 Minuten bei 10 Gramm pro Liter und 30 Minuten bei 20 Gramm pro Liter) gemäß den Anweisungen auf dem Etikett ab. Es wird empfohlen, eine grobe manuelle Reinigung vorzunehmen, um Wachsbrücken bzw. starke Propolisbildung zu entfernen. Lassen Sie das Produkt 30 Minuten oder länger mit der Lösung in Kontakt. Zur Desinfektion von Beuten, Rahmenhölzern oder anderen Materialien ist darauf zu achten, diese in ein ausreichend großes Gefäß zu geben, das mit der Lösung gefüllt wird. Das Material einweichen lassen. Wahlweise mit Desinfektionsmittel besprühen und abbürsten. Zur Desinfektion der Waben – Die Waben in die Desinfektionslösung tauchen, damit sich die Zellen füllen können. Mit dem Desinfektionsmittel in Kontakt lassen, dann durch Abklopfen abtropfen lassen, um die Zellen zu entleeren. Alternativ kann das Desinfektionsmittel mit einem Sprühgerät direkt auf die Waben gesprüht werden. Mit der Lösung im Zerstäuber die Waben bzw. das Material gründlich einsprühen. Manuelle Anwendung: kann auch zum Reinigen mit Bürste und Lösung verwendet werden. Wichtig! Bei der Desinfektion Konzentrationen und Verweilzeiten proportional zur Menge der zu entfernenden organischen Substanz verwenden. Die Desinfektionszeit beträgt bei Vorhandensein von Wachs und Propolis in den Oberflächenschichten (von einigen Tausendstel Millimetern bis zu einem halben Millimeter) 30 Minuten. Dies kann typischerweise bei Beutewänden, Traversen oder Ständern von Rahmen bzw. der Oberfläche von Futtertaschen usw. der Fall sein. Ein Nachspülen ist nicht erforderlich, da die Abbauprodukte Wasser, Sauerstoff und Essigsäure sind. Die Lösung ist für den Anwender ungefährlich. Die Lösung ist für einen Zeitraum von 24 Stunden voll wirksam. Anschließend nimmt die Sterilisationswirkung ab.

No reviews

10 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Product added to wishlist
Product added to compare.